Kleiderkammern Foto: J. F. Müller / DRK e.V.
KleiderkammerKleider-Kammern

Sie befinden sich hier:

  1. Menü
  2. Existenzsichernde Hilfen
  3. Kleider-Kammern

Kleider-Kammern

Die Kleiderkammern des DRK versorgen Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen sowie anderen Haushaltsartikeln. Die Kleidungsstücke werden gegen eine geringe Gebühr an Bedürftige abgegeben. Das Rote Kreuz verwendet dazu hauptsächlich Kleiderspenden der Bevölkerung, manchmal auch Überproduktionen oder leicht fehlerhafte Artikel der Industrie.

Der Ortsverein Meinersen betreibt keine eigene Kleiderkammer, sondern kooperiert mit der Kleiderkammer in Leiferde in der Badenbütteler Straße (HInweisschild!).

Die Kleiderkammer Leiferde hat geöffnet

         Montag + Mittwoch   von 9 - 12 Uhr   und   Freitag   von 15 - 17 Uhr

Sie haben Bekleidung abzugeben?

Sie können ihre Kleiderspende in Leiferde jederzeit (bitte nicht am Sonntag) selbst abgeben. Sie haben keine Möglichkeit dazu? Dann sprechen Sie uns an, wir holen bei Ihnen ab und leiten die Bekleidung weiter nach Leiferde.

Wer erhält Kleidung beim DRK?

  • Sozialhilfeempfänger
  • Nichtsesshafte
  • Asylanten
  • Menschen in akuten Notlagen

Was kann man bekommen?

  • gut erhaltene Jacken und Mäntel
  • gut erhaltene Kleider, Hosen, Pullover und Shirts
  • gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer und Winter
  • Wäsche, Bettzeug, Decken
  • Accessoires
  • Geschirr
  • Dekoartikel

Außerhalb der Öffnungszeiten steht Ihnen ein Sammelbehälter zur Verfügung, in dem Sie Ihre gut erhaltene Kleidung jederzeit einwerfen können.

Kleiderkammer, Sozialarbeit, DRK
Foto: S. Rosenberg / DRK e.V.